Elternrat

Elternrat und Schulförderverein

der Schule Hasselbrook

 

    Nächste Sitzung:


Corona bedingt keine öffentlichen Sitzungen.

Bitte kontaktiert uns bei Bedarf per Mail



Elternrat der Schule Hasselbrook

Gemeinsam den Schulalltag gestalten – für eine lebendige Schule


Im Elternrat treffen sich Eltern aus allen Jahrgangsstufen, die gemeinsam den Schulalltag aller Kinder positiv mitgestalten möchte. Gemäß dem Hamburger Schulgesetz wirkt der Elternrat als Bindeglied zwischen Eltern, Schulleitung und Lehrkräften bei der Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrages der Schule mit.


Im Elternrat werden Wünsche, Anregungen und Vorschläge zur Gestaltung des Schulalltages gemeinsam mit der Schulleitung und der GBS aufgegriffen und konstruktiv diskutiert.


Er ist außerdem an der Organisation und Ausrichtung von Veranstaltungen, z.B. dem Tag der offenen Tür / Adventsbasteln, beteiligt.


Der Elternrat trifft sich i.d.R. alle vier bis sechs Wochen mit der Schulleitung und einem Vertreter der GBS.


Alle Eltern der Schule Hasselbrook sind herzlich eingeladen, am öffentlichen Teil der Elternratssitzungen teilzunehmen. Bitte melden Sie sich hierzu per E-Mail über er@schule-hasselbrook.net an und teilen uns mit, welches Thema Sie besprechen möchten.


Einmal pro Jahr – spätestens sechs Wochen nach Beginn des neuen Schuljahres - findet für alle Eltern der Schule Hasselbrook die Elternvollversammlung statt. Auch hier werden Themen besprochen, die die Eltern aktuell beschäftigen. Außerdem wird durch die Klassenelternvertreter der neue Elternrat gewählt. Zur Wahl stellen können sich alle Eltern der Schule Hasselbrook. Die Mitgliedschaft endet nach drei Jahren bzw. wenn Ihr Kind die Schule verlässt.

Ihr Kontakt zum Elternrat

Kommen Sie mit Ihren Fragen, Wünschen und Anregungen gern auf uns zu!


E-Mail: er@schule-hasselbrook.net

Mitglieder des Elternrats sind in diesen Gremien vertreten:



Die Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das oberste Beratungs- und Beschlussgremium der Schule. Sie fördert  die Zusammenarbeit zwischen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften und weiteren Mitarbeitern der Schule. Die Schulkonferenz berät über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule, insbesondere über das Schulprogramm sowie die Ziel- und Leistungsvereinbarungen, und beschließt darüber.

(§§52-56 Hamburgisches Schulgesetz)


Der Kreiselternrat

Im Kreiselternrat treffen sich alle Vertreter der Elternräte aus den entsprechenden Schulkreisen. Die Schule Hasselbrook  gehört zum Schulkreis  51, Bezirk Hamburg-Wandsbek. Der Kreiselternrat soll die  Verbindung der Elternräte eines Schulkreises untereinander  und mit der Elternkammer pflegen  und allgemeine  Angelegenheiten des Schulkreises erörtern.

(§75  Hamburgisches Schulgesetz)


Der Lernmittelausschuss

Der Lernmittelausschuss entscheidet, welche Lernmittel für die verschiedenen Unterrichtsfächer anzuschaffen sind. Dem Lernmittelausschuss gehören die Schulleitung, drei Lehrkräfte sowie ein Vertreter des  Elternrats  an.


Die Zusammenarbeit der schulischen Gremien wird in diesem Film erklärt:
















Ausführliche Informationen  zur Elternmitarbeit  finden Sie  im >>Elternratgeber: Wir reden mit. Handbuch für die Mitwirkung in der  in der Schule, herausgegeben von der  Behörde für Schule und Berufsbildung, sowie im  >>Hamburgischen Schulgesetz.

Was wir tun

Projekte

Neben der Arbeit in den Gremien engagieren sich die Mitglieder des Elternrats in verschiedenen Projekten.


Dazu gehören:


 

- Tag der offenen Tür: Beim großen Adventsbasteln präsentiert sich die Schule Hasselbrook allen Interessierten, vor allem natürlich den möglichen neuen Schülerinnen und Schülern.


- Schul-T-Shirts: T-Shirts mit dem Schullogo sind in verschiedenen Größen für 5 Euro im Schulbüro erhältlich.


- Sommerfest: Die Schule Hasselbrook präsentiert sich regelmäßig auf dem alle zwei Jahre stattfindenden Eilbeker Sommerfest.


- AG Lernzeit: Gemeinsam mit Vertretern der Lehrerschaft und der GBS beraten Mitglieder des Elternrats über die Lernzeit.


- Willkommens-AG: Unterstützung für fremdsprachliche Schülerinnen und Schüler sowie ihre Familien.


-Tempo 30 in der Hasselbrookstraße: Endlich geschafft - Seit März 2016 ist die Hasselbrookstraße zwischen Hirschgraben und Ritterstraße, also vor dem Eingang zum Schulhof, verkehrsberuhigt.

Mitglieder des Elternrats 2019/20

Name

Klasse

Aufgaben

Gaby Gerland

4c

kom. Vorsitzende/Schulkonferenz




Andrea Abshagen


Schulförderverein

Matthias Drieschner

4b

kom. Vorsitzender/ Kreiselternrat

Johannes Mentzel



Wolfgang Obermeyer

4c

kom. Vorsitzender/ Homepage

Patricia Lorenz


Nicole Heinrich


Hayrettin Yildirim


Bianka v. Papen